Prothetik, Bionik Handprothese nach Amputation der Hand

Bildnummer: 1298

55,00 135,00 

Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

Rechte Hand mit einer aufgesetzten Handprothese nach Amputation (Amputatio), Abtrennung eines Körperteils. Die Bionik (Biomimikry, Biomimetik, Biomimese) beschäftigt sich mit dem Übertragen von Phänomenen der Natur auf die Technik. Die Bionik-Hand wird über elektrische Signale gesteuert, die von Muskeln erzeugt werden. Dabei nehmen Elektroden die myoelekrischen Signale ab und wandeln sie in Steuersignale um. Bei myoelektrischen Signalen handelt es sich um schwache elektrische Signale, die ein Muskel bei einer Bewegung erzeugt, Signale, die früher Hand und Finger bewegt haben. Der Träger mit der Prothese soll wie mit seiner eigenen Hand agieren können. Diese Technik wird inzwischen auch bei seiner Fingerprothese eingesetzt.

Suchworte:

LOGIN