Medical Art Kopfschmerz (Cephalgie), Gehirn mit Cluster-Kopfschmerz

Bildnummer: 1884

55,00 135,00 

Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

Der Kopfschmerz (Cephalgie, Kephalgie, Kephalalgie, Zephalgie, Cephalaea) beruht auf der Reizung der schmerzempfindlichen Kopforgane wie Schädel, Hirnhäute, Blutgefäße im Gehirn, Hirnnerven und oberste Spinalnerven. Die eigentliche Gehirnsubstanz, die grau und weiße Substanz, ist ist nicht schmerzempfindlich. Der Clusterkopfschmerz ist dem Kopfschmerz, der bei der Migräne auftritt, sehr ähnlich. Er ist einseitig und wird an der Vorderseite des Schädels und hinter den Augen wahrgenommen. Die Schmerzattacken sind sehr heftig, stechend und verlaufen in Zeitintervallen. Zwischen den Intervallen kann es zum Seitenwechsel des Schmerzes kommen. Es möglich, dass Kopfschmerzen auch durch einen Hirntumor oder eine andere schlimme Erkrankung hervorgerufen werden, doch meist ist der Kopfschmerz selbst bereits die Krankheit. Dies sollte ein Arzt abklären.

Suchworte:

LOGIN