Anatomie Urogenitalsystem, Becken mit Beckenorgane und Geschlechtsorgane beim Mann

Bildnummer: 1732

55,00 135,00 

Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

Längsschnitt durch das männliche Becken mit Geschlechtsorgane des Mannes sowie Enddarm, Darstellung der Harnblase im geschlossenen Zustand. Die Prostata (Versteherdrüse), eine exokrine Geschlechtsdrüse unterhalb der Harnblase (Vesica urinaria), umschließt die Harnröhre (Urethra) unmittelbar nach ihrem Austritt aus der Harnblase umschließt. Der Penis (männliches Glied) ist neben dem Hodensack ein äußeres Geschlechtsorgane des Mannes. Der Hoden (Testis) ist ein paarig angelegtes männliches Geschlechtsorgan und dient zur Fortpflanzung. Prostata und hinterer Teil der Harnröhrenschwellkörper werden durch den Enddarm begrenzt.

Suchworte:

LOGIN