Physiologie Atmung, Zwerchfell bei Einatmung und Ausatmung

Bildnummer: 1466

55,00 135,00 

Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

Die Illustration zeigt den Brustkorb (Thorax) mit Sternum, Rippenknorpel, Rippenbogen sowie einen Teil des Schlüsselbeins (Clavicula) und Wirbelsäule. Beim Einatmen (Inspiration) und Ausatmen (Exspiration) bewegt sich das Zwerchfell wie im Bild dargestellt. Zu Beginn der Einatmung zieht sich das Zwerchfell zusammen, die gleichzeitige Brustatmung besteht aus dem Anheben der Rippen. Dazu müssen sich die Zwischenrippenmuskeln verkürzen. Bei der Ausatmung entspannt und hebt sich wieder das Zwerchfell, der knöcherne Brustkorb senkt sich zugleich und die Zwischenrippen-Muskulatur entspannt sich.

Suchworte:

LOGIN