Pharynx mit Nebenschilddrüsen (Glandulae parathyroideae) auf Schilddrüse von dorsal

Bildnummer: 10462

55,00 135,00 

Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

Die Nebenschilddrüsen (Glandulae parathyroideae) sind sind endokrine Drüsen, sie werden auch als Epithelkörperchen bezeichnet. Die Nebenschilddrüse (Glandula parathyroidea) besteht aus vier Epithelkörperchen, sie liegen im Halsbereich hinter der Schilddrüse. Die Nebenschilddrüse produziert das sogenannte Parathormon (PTH) und gibt den Botenstoff direkt ins Blut ab (sezerniert). Die Glandulae parathyroideae, eine versehentliche Entfernung oder Beschädigung von Epithelkörperchen im Rahmen von Schilddrüsenoperationen oder eine Unterfunktion (Hypoparathyreoidismus) können schwerwiegende Folgen haben. Die Schilddrüse (Glandula thyreoidea) ist eine wichtige Hormondrüse, sie gehört zu den endokrinen Drüsen, ihre Hormone wirken auf Kreislauf und Stoffwechsel. Die Schilddrüse wird von einer Bindegewebskapsel (Capsula fibrosa) umgeben, von der Bindegewebsscheiden (Septen) ausgehen und das Organ in einzelne Läppchen, diese bestehen aus mehrere Follikel, unterteilen.

Suchworte:

LOGIN