Baby (Säugling) nach der Geburt im ersten Lebensjahr

Bildnummer: 1768

55,00 135,00 

Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

Als Säugling oder Baby bezeichnet ein Kind nach der Geburt im ersten Lebensjahr. Während dieser Zeit wird es häufig von der Mutter gestillt – mit Muttermilch ernährt. Vom damit verbundenen Saugreflex leitet sich die Bezeichnung Säugling ab. Während der ersten vier Wochen heißt das Baby Neugeborenes und nach Vollendung des ersten Lebensjahres tritt das Baby ins Kleinkindalter ein. Babys machen schon in den ersten Monaten großartige Fortschritte in ihrer Entwicklung. Als ein Individuum, ein werdendes und sich entwickelndes Wesen, brauchen Kinder die Möglichkeit, Hilfestellung und Unterstützung um sich zu einer selbständigen Persönlichkeit entwickeln zu können. Jedes Kind benötigt individuell Raum und Zeit. Kinder sollen nicht geformt werden, die Eltern sollen ihnen erlauben, sich zu offenbaren. Kein Kinde darf in Raster gedrängt werden, das würde ihm die individuelle Entwicklungschance nehmen.

Suchworte:

LOGIN