Anatomie Unterzungenspeicheldrüse, Unterkieferspeicheldrüse und Ohrspeicheldrüse

Bildnummer: 8878

55,00 135,00 

Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

Speicheldrüsen (Glandulae salivariae) sind exokrine Drüsen, die den Speichel (Saliva) bilden und somit das Abschlucken der Nahrung gewährleisten. Die großen Speicheldrüsen sind Unterzungenspeicheldrüse (Glandula sublingualis), Unterkieferspeicheldrüse (Glandula submandibularis) und Ohrspeicheldrüse (Glandula parotis). Darüber hinaus gibt es zahlreiche kleinere muköse und seröse Speicheldrüsen (Glandulae buccales) im submukösen Gewebe der Wangeninnenseite der Mundhöhle. Eine Entzündung der Speicheldrüsen (Sialadenitis) kann sehr schmerzhaft sein, die betroffene Speicheldrüse schwillt dabei an.

Suchworte:

LOGIN