Anatomie Schädel mit Musculus temporalis

Bildnummer: 1311

55,00 135,00 

Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

Menschlicher Schädels mit einzelnen Kaumuskeln. Der Musculus temporalis, auch Schläfenmuskel (rot dargestellt), ist der Funktion nach ein Kaumuskel, der vom Schläfenbein zum Unterkiefer zieht. Er wird von einem Ast des Nervus trigeminus versorgt. Beim Kauen hebt er den Unterkiefer und presst die Zahnbögen gegeneinander.

Suchworte:

LOGIN