Anatomie Glomerulus, Malpighi-Körperchen, Nierenkörperchen in der Niere

Bildnummer: 1248

55,00 135,00 

Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

Das Nierenkörperchen (Corpusculum renale, Malpighi-Körperchen) ist ein Teil des Nephrons und besteht aus einem Gefäßknäuel (Glomerulus, Glomerulum) das von der Bowman-Kapsel umschlossen wird. Das Kapillarknäuel der Malpighi-Körperchen bzw. Nierenkörperchen befindet sich in der Nierenrinde. Die für die Funktion des Nierenkörperchens entscheidende Struktur ist die Blut-Harn-Schranke, diese wird vom Kapillarendothel, den Podozyten und einer Basalmembran gebildet. Die Schranke entscheidet darüber, welche Moleküle filtriert werden. Der distale Tubulus ist in der Grafik angeschnitten, darunter erkennt man das zuführende Gefäß (Vas afferens, links) und daneben das ableitende (Vas efferens). Unten ist der proximale Tubulus angedeutet – Weitertransport Primärharn.

Suchworte:

LOGIN