Anatomie Fuß, Quergewölbe mit Knochen und Gelenke

Bildnummer: 1197

55,00 135,00 

Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

Darstellung des Quergewölbes mit Knochen und Gelenken sowie mit den aktiven Sicherungselementen. Der Fuß weist ein Längsgewölbe und ein Quergewölbe auf, wodurch das Körpergewicht über drei Punkte Ferse, Großzehengrundgelenk (Großzehenballen) und Kleinzehengrundgelenk (Kleinzehenballen) getragen wird. Die Fußgewölbe werden durch Muskulatur verspannt und mittels Bänder aufrechterhalten. Zur Aufrechterhaltung des Quergewölbes ist das Zusammenspiel von Musculus tibialis posterior und Musculus peroneus longus als besonders wichtig, sowie die Querzüge der Aponeurosis plantaris und das Caput transversum des Musculus adductor hallucis.

Suchworte:

LOGIN