Anatomie Frontalschnitt Kopf mit Augenhöhlen, Nasenhöhle und Nasennebenhöhlen, Mund mit Zunge

Bildnummer: 9830

55,00 135,00 

Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

Frontalschnitt mit anatomischen Lagebeziehungen im menschlichen Kopf: Schädel mit Gehirn, Oberkiefer, Unterkiefer, Zunge, Nasenhöhle und Nasennebenhöhlen, Zähne, Augenhöhlen mit Augenmuskeln, Gesichtsmuskulatur und Kaumuskulatur. Im vorderen Bereich der Schädelgrube (Fossa cranii anterior) ist die knöcherne Wand siebartig unterbrochen (Lamina cribrosa) und stellt eine Verbindung zur Nasenhöhle dar. Es bestehen Beziehungen zur Stirnhöhle (Sinus frontalis) und zur Augenhöhle (Orbita). Die Augenhöhle ihrerseits bildet die seitliche Wand der Nasenhöhlen. Die Kieferhöhle (Sinus maxillaris) grenzt an den Boden der Orbita. Die Mundhöhle wird seitlich von den Zähnen begrenzt und enthält die Zunge (Lingua). Den unteren Abschluss des Mundraumes bildet als Mundboden der M. mylohyoideus.

Suchworte:

LOGIN