Zahnersatz, Aufbau Modell eines Zahnimplantats

Bildnummer: 1793

55,00 135,00 

Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

Unter Zahnersatz (ZE) versteht man den Sammelbegriff für den Ersatzes fehlender natürlicher Zähne. Planung, Herstellung und Eingliederung von Zahnersatz gehört zur zahnmedizinischen Fachrichtung Prothetik. Die lmplantologie als Bestandteil der zahnmedizinischen Schulmedizin unterliegt einer rasanten Entwicklung. Die makromorphologische Gestaltung des Implantates (Implantatform) hat Auswirkungen auf die chirurgische Insertionstechnik. Die Patientenselektion war früher ein wichtiger Aspekt, weil man noch wenig über die Auswirkungen einer Implantation im Kieferknochen wusste. Heute kann in der Hand des erfahrenen Implantologen nahezu jeder Patient erfolgreich mit Implantaten behandelt werden. Seit einiger Zeit wird Zahnersatz auch im CAD/CAM-Verfahren hergestellt, wodurch eine gleichbleibende Qualität und Passgenauigkeit bei annehmbaren Kosten entsteht. Zahnersatz aus Titanlegierungen wird in der computergestützte Fertigung im Gussverfahren hergestellt.

Suchworte:

LOGIN