Verdauung in Magen, Gallenblase und Pankreas sowie Duodenum

Bildnummer: 1324

55,00 135,00 

Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

Der Magen (Ventriculus, Gaster), eine Erweiterung des Verdauungskanals gehört zum Verdauungstrakt (Magen-Darm-Trakt). Die Bauchspeicheldrüse (Pankreas) steht in enger Beziehung zum Zwölffingerdarm (Duodenum). Durch den Pankreas verläuft der Gallengang (Ductus cysticus) der Gallenblase. Das Duodenum, am Magen anschließend, ist der erste kurze Abschnitt des Dünndarms. In den Zwölffingerdarm münden der galleführende Gang und der Ausführungsgang der Bauchspeicheldrüse. Hier findet die pH-Neutralisierung des sauren Mageninhaltes durch die Beimischung eines Bicarbonat-reichen Sekretes statt. Außerdem wird hier der Chymus mit den Enzymen der Verdauung aus Pankreas und Duodenaldrüsen versetzt.

Suchworte:

LOGIN