Physiotherapie Massage, Massagetherapie der Haut, Friktionsmassage Palpation

Bildnummer: 10526

55,00 135,00 

Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

Darstellung Massagegriff Palpation, Behandlung Triggerpunkt: Bei der Palpation findet sich im verspannten Muskelfaserbündel ein umschriebener Bereich als besonders empfindlich (Maximalpunkt, Triggerpunkt), hier wirkt schnellendes Gleiten des des Bündels unter dem Finger als Reiz und ruft eine Kontraktion hervor. Die Massage dient zur mechanischen Beeinflussung von Haut, Bindegewebe und Muskulatur. Dies entsteht durch Dehnungsreiz, Zugreiz und Druckreiz des Gewebes. Die Wirkung der Massage erstreckt sich von der behandelten Region des Körpers bis zum gesamten Organismus. Aber auch die Psyche wird mit eingeschlossen.

Suchworte:

LOGIN