Physiologie Blutkreislauf, Druckprofil und Strömungsprofil

Bildnummer: 7918

55,00 135,00 

Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

Der Blutkreislauf ist der physiologische Vorgang des Transports von arteriellem bzw. venösem Blut durch das kardiovaskuläre System, das aus dem Gefäßsystem und dem Herzen besteht. Er wird von der Pumpfunktion des Herzens angetrieben, der wiederum die Herzaktionen zugrunde liegen. Strömungsprofil: Verengungen und Aufzweigungen erzeugen in Arteriolen den größten, in Kapillaren einen großen Widerstand. So fällt der Blutdruck in den Arteriolen am stärksten und wird hier am wirksamsten reguliert – Druckprofil. Dabei wird der Strom auch auf die Organe verteilt. Das Druckprofil, der Blutdruck, ist der Druck des Blutes in einem Gefäß. Der Blutdruck wird meistens an der Brachialarterie des Oberarmes gemessen wird.

Suchworte:

LOGIN