Physiologie Atmung, physikalische Atemregulation durch Atemzentrum

Bildnummer: 1821

55,00 135,00 

Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

Physiologie Atmung, Regelkreis physikalische Atemregulation. Die Atemregulation passt Ventilation der Lunge und alveolären Gasaustausch an die aktuellen Bedürfnisse des Stoffwechsels an. Das Atemzentrum besteht aus Nervenzellgruppen des ZNS, in der Formatio reticularis der Medulla oblongata, die die Atmung steuert. Bei der physikalischen Atemregulation messen Dehnungsrezeptoren der Lunge, Muskelspindeln und Sehnenspindeln der Atemmuskeln den Atemwiderstand. Das Zentrum erzeugt den Atemrhythmus für die Atemmuskeln, sowie Rippenatmung und Zwerchfellatmung, nach den Bedingungen für Thoraxbewegungen.

Suchworte:

LOGIN