Physiologie Atmung, chemische Atemregulation durch Atemzentrum

Bildnummer: 1949

55,00 135,00 

Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

Physiologie Atmung, Regelkreis chemische Atemregulation. Die Atemregulation passt Ventilation der Lunge und alveolären Gasaustausch an die aktuellen Bedürfnisse des Stoffwechsels an. Die chemischen Atemregulation überwacht das arterielle Blut durch Chemorezeptoren in Aorta, Karotissinus und Hirnhäuten. Die Informationen verarbeitet das Atemzentrum, Nervenzellgruppen des ZNS in der Formatio reticularis der Medulla oblongata, mit Führungsgrößen zur Stellwirkung. Stellglieder sind die Atemmuskeln, sie stellen über das Atemminutenvolumen normale Blutgaswerte ein.

Suchworte:

LOGIN