Pathologie der Leber (Hepar) mit Lebertumoren

Bildnummer: 4470

55,00 135,00 

Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

Lebertumoren sind Tumoren, die in oder auf der Leber liegen. Es handelt sich um verschiedene Typen von Tumoren, die aus verschiedenen Zelltypen der Leber bestehen und die gutartig oder bösartig sind. Lebertumore werden oft als Zufallsbefund wegen ihrer Größe (Hepatomegalie), wegen Bauchschmerzen, Gelbsucht oder anderer Leber-Fehlfunktionen entdeckt. Bei Leberkrebs handelt es sich um bösartige (maligne) Tumore der Leber. Man unterscheidet zwischen dem Leberzellkarzinom (hepatozelluläres Karzinom, HCC) und dem Gallengangskarzinom (cholangiozelluläres Karzinom, CCC). Den Großteil der bösartigen Neubildungen der Leber stellen jedoch sekundäre Lebermetastasen von Malignomen anderer Organe dar.

Suchworte:

LOGIN