Pädiatrie, Thorax und Abdomen mit innere Organe beim Kleinkind in der Kinderheilkunde

Bildnummer: 7390

55,00 135,00 

Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

Darstellungen Übersicht der inneren Organe beim Jungen von ventral. Mit Organismus wird ein System bezeichnet, das ganzheitlich, hierarchisch gegliedert, funktionell miteinander verbundenen Organe gekennzeichnet. Ein Organ ist ein spezialisierter Körperteil, eine abgegrenzte Funktionseinheit die aus unterschiedlichen Zellen und Geweben besteht. Die Organe sind in ihrer Funktion direkt miteinander durch das Organsystem verbunden, ihr Zusammenspiel bildet den Organismus. Organe werden während der Embryonalzeit in der Organogenese gebildet. Grob werden die Organe nach ihrer Funktion unterteilt in: Atmungsorgane, Kreislauforgane, Ausscheidungsorgane, Sexualorgane, Sinnesorgane, Verdauungsorgane und Bewegungsorgane.

Suchworte:

LOGIN