Operation der Niere, Lagerung bei Nieren-OP und Hautinzision

Bildnummer: 1418

55,00 135,00 

Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

Lagerung bei Nieren-OP. Der Operationszugang erfolgt bei einer Nieren-OP offen chirurgisch durch Hautinzision (Inzision, Hautschnitt, Schnitt in der Haut) oder minimal invasiv (Schlüsselloch-Operation). Beim offen chirurgischen Zugang erfolgt ein ca. 11 cm langer Schnitt im Bereich der Flanke, oder ein etwas längerer Schnitt im Bereich des vorderen Bauchraumes. Die offen chirurgische Nierenteilresektion ist die Standardtechnik für organerhaltende Resektion von Nierentumoren, die minimalinvasive Alternative ist die laparoskopische Nierenteilresektion.

Suchworte:

LOGIN