Notfallmedizin, Gehirnerschütterung (Commotio cerebri), Gehirn mit Schädel-Hirn-Trauma

Bildnummer: 1475

55,00 135,00 

Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

Darstellung Kopf mit Gehirn und Symbolik für Gehirnerschütterung. Eine Gehirnerschütterung (Commotio cerebri) ist eine durch Sturz oder Schlag auf den Kopf entstandene häufige Kopfverletzung. Symptome einer Gehirnerschütterung können vorübergehende Bewusstlosigkeit, Übelkeit, Erbrechen, Benommenheit, Kopfschmerzen und Schwindelgefühle sein. In der Regel klingen die Symptome einer Gehirnerschütterung ohne Folgen innerhalb weniger Tage wieder ab. Wegen der Gefahr von Hirnblutungen oder anderer Komplikationen wird für jeden Patienten, auch mit leichtem Schädel-Hirn-Trauma, eine Beobachtung im Krankenhaus empfohlen, nur so können ernsthaftere Verletzungen am Schädel oder Gehirn ausgeschlossen werden. Insbesondere wenn Babys und Kleinkinder betroffen sind, muss unbedingt ein Arzt aufgesucht werden.

Suchworte:

LOGIN