Niere mit Nierenzelle und Veränderung einer Nierenepithelzelle zur Tumorzelle

Bildnummer: 7038

55,00 135,00 

Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

Gesunde Niere und Nierenepithelzelle, Mutation der Nierenzelle zur Tumorzelle; Entstehung Nierenzellkarzinom (NCC, Nierenkarzinom, Adenokarzinom der Niere, Grawitztumor), ein von den Tubuluszellen der Niere ausgehender, maligner Tumor. Beim Nierenkrebs im engeren Sinne handelt es um eine bösartige Erkrankungen, die dem Funktionsgewebe der Niere (Nierenparenchym) entspringt. Die meisten Nierentumore sind Nierenzellkarzinome, die am häufigsten histologisch den epithelialen Tumoren (Adenokarzinomen) zuzuordnen sind.

Suchworte:

LOGIN