Medical Art Arzneimittelabhängigkeit Arzneimittelsucht, Arzneimittel können süchtig machen

Bildnummer: 1616

55,00 135,00 

Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

Einnahme von Arzneimittel, zu viel schadet. Medikamentenabhängigkeit (Arzneimittelsucht, Medikamentensucht) ist eine Suchterkrankung, die durch die Einnahme von Arzneistoffen mit Abhängigkeitspotential ausgelöst wird. Die Pharmakokinetik, ein Teilbereich der Pharmakologie, behandelt die Einwirkung des Organismus auf ein eingenommenes Arzneimittel. Dazu gehören die Aufnahme des Arzneistoffes (Resorption), die Verteilung im Körper (Distribution), der biochemische Umbau und Abbau (Metabolisierung) sowie die Ausscheidung (Exkretion).

Suchworte:

LOGIN