Medical Art Arzneimittel, Pharmazeutika, Pharmaka im Magen

Bildnummer: 1915

55,00 135,00 

Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

Einnahme von Arzneimittel – viel hilft nicht viel, es schadet. Die Pharmakokinetik, ein Teilbereich der Pharmakologie, behandelt die Einwirkung des Organismus auf ein eingenommenes Arzneimittel. Dazu gehören die Aufnahme des Arzneistoffes (Resorption), die Verteilung im Körper (Distribution), der biochemische Umbau und Abbau (Metabolisierung) sowie die Ausscheidung (Exkretion). Damit ein Arzneimittel erfolgreich eingesetzt werden kann, muss der Wirkstoff einen bestimmten Blutspiegel erreichen, die Konzentration eines Arzneimittels im Blut. Ein zu hoher Blutspiegel kann zu verstärkten Nebenwirkungen oder sogar zu Vergiftungen führen. Das Medikament muss in einer bestimmten Menge (Dosis) eingenommen werden. Auch der Zeitabstand zwischen den Einnahmen wichtig.

Suchworte:

LOGIN