Medical Art Anatomie der Organe im Bauchraum mit Bauchfell Peritoneum

Bildnummer: 8310

55,00 135,00 

Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

Organe im Transversalschnitt in Höhe des Überganges von Brustwirbelsäule zu Lendenwirbelsäule mit Bauchfell (Peritoneum) rot hervorgehoben. Zu sehen sind neben Wirbelkörper und Rückenmuskulatur (unten) Organe des Oberbauches: Leber (Hepar, links), Magen (Gaster, links), Milz (Splen, Lien, rechts), Nieren (Ren, unten), Bauchspeicheldrüse (Pankreas, mittig). Lageangaben beziehen sich auf die Bildansicht! Unter dem Abdomen versteht man in der Anatomie den Bauch, der sich aus Bauchwand, Bauchhöhle (Cavitas abdominalis) und Baucheingeweiden zusammensetzt. Es ist der Bereich des Rumpfes zwischen Brustkorb und Becken, die Obergrenze des Bauches kann man auf Höhe der Brustbeinspitze ansetzen, die Untergrenze am Leistenband. Das Bauchfell (Peritoneum) ist eine zweiblättrige seröse Hülle, die die Bauchfellhöhle (Cavitas peritonealis, Peritonealhöhle, Peritonealraum, Cavum peritonei) begrenzt.

Suchworte:

LOGIN