Gewürzpflanze und Heilpflanze Levisticum officinale, Liebstöckel oder Maggikraut

Bildnummer: 1547

55,00 135,00 

Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

Liebstöckel (Levisticum officinale, Maggikraut, Luststock) ist eine Pflanzenart der Gattung Levisticum der Doldenblütler (Apiaceae). Frische Liebstöckelblätter, nach Sellerie schmeckend, finden Verwendung als Gewürz. In der Medizin werden Wurzel und Samen des Liebstöckels für den Harnapparat und die Verdauung sowie für weibliche Fortpflanzungsorgane eingesetzt. Der Liebstöckel fördert die Menstruation und seine entkrampfende Wirkung sprgt dafür, dass Periodenkrämpfe gelindert werden.
Gewürzpflanzen (Würzkräuter, Küchenkräuter) sind Pflanzen, deren Bestandteile aufgrund ihrer aromatischen Gehaltsstoffe eine Verwendung in der Küche oder der Lebensmittelindustrie finden. Es handelt sich auch oft um Heilpflanzen (Arzneipflanzen, Heilkräuter), die in der Pflanzenheilkunde wegen ihres Gehalts an Wirkstoffen zu Heilzwecken oder zur Linderung von Krankheiten verwendet werden können.

Suchworte:

LOGIN