Gewürzpflanze und Heilpflanze Lepidium sativum, Gartenkresse gesund durch Vitamin C

Bildnummer: 9766

55,00 135,00 

Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

Gartenkresse (Lepidium sativum) ist eine Kulturpflanze aus der Familie der Kreuzblütengewächse (Brassicaceae). Die Kresse enthält Vitamin C und Ätherische Öle. Man verwendet die Kresse frisch auf Brot, in Salaten oder Kräuterquark. Die Kresse ist Appetit anregend, unterstützt den Stoffwechsel und wirkt gegen Frühjahrsmüdigkeit. Als Heilpflanze ist Gartenkresse entzündungshemmend in Harnorganen, sie kann die Atmung erleichtern und somit Asthma lindern. Bei stillenden Müttern kann die Kresse anregend auf die Milchbildung wirken.
Gewürzpflanzen (Würzkräuter, Küchenkräuter) sind Pflanzen, deren Bestandteile aufgrund ihrer aromatischen Gehaltsstoffe eine Verwendung in der Küche oder der Lebensmittelindustrie finden. Es handelt sich auch oft um Heilpflanzen (Arzneipflanzen, Heilkräuter), die in der Pflanzenheilkunde wegen ihres Gehalts an Wirkstoffen zu Heilzwecken oder zur Linderung von Krankheiten verwendet werden können.

Suchworte:

LOGIN