Erkrankung Herz, Herzkranzgefäß mit Ballonkatheter

Bildnummer: 1519

55,00 135,00 

Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

Vorschieben eines Herzkatheters durch die Aorta in ein Herzkranzgefäß (Koronararterie). Die gestrichelte Linie deutet dabei den Verlauf der Aorta hinter dem Herzen an und ist aus dieser Perspektive nicht sichtbar. Als gitterartige Stütze dient ein Stent für schwache Membranen von Holsystemen im menschlichen Körper (Blutgefäße) und wird entsprechend an verengten Stellen minimalinvasiv implantiert (z.B. bei Arterien während einer Herz-OP). Somit hält dieser das Lumen weit.

Suchworte:

LOGIN