Darmpolyp im Dickdarm (Colon), Lumen und Darmwand

Bildnummer: 7102

55,00 135,00 

Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

Anschnitt Dickdarm (Colon, Intestinum crassum) mit Sicht auf Polyp (Darmpolyp) im Lumen sowie den Wandbau bzw. Schichten der Darmwand. Generell gilt von innen nach außen: Tunica mucosa mit Lamina muscularis mucosae, Tunica submucosa, Tunica muscularis propria, Tunica adventitia (Serosa mit Peritoneum). Der Dickdarm ist der letzte Teil des Verdauungstraktes, er beginnt nach dem Dünndarm ab Bauhin-Klappe (Ileozäkalklappe) und endet am Mastdarm bzw. Analkanal am Anus. Aus gutartigen Darmpolypen können bösartiger Darmtumor, Adenokarzinom des Dickdarmes entstehen.

Suchworte:

LOGIN