Cholesterin, Stoffwechsel mit HDL und LDL Lipoprotein

Bildnummer: 1445

55,00 135,00 

Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

Darstellung Cholesterin-Moleküle, HDL (oben) und LDL (unten) Lipoprotein. High Density Lipoprotein (HDL), das gute Cholesterin, dient dem Aufbau von Steroidhormonen wie Östrogen, Gestagen und Androgen, aber auch der Gallensäureproduktion in der Leber und dem Aufbau neuer Gewebe. Low Density Lipoprotein (LDL), das schlechte Cholesterin, ist für den Transport von Cholesterin im Blut wichtig. Es bringt das Cholesterin zu den Körperzellen und gehört zu den Hauptrisikofaktoren für eine Arteriosklerose (Atherosklerose, Gefäßverkalkung).

Suchworte:

LOGIN