Blütenstand der Sonnenblume Helianthus annuus mit Hummel Bombus

Bildnummer: 1786

55,00 135,00 

Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

Sonnenblume mit Hummel (Bombus). Die Bezeichnung für Sonnenblume (Helianthus annuus) wird von den griechischen Wörtern helios (Sonne) und anthos (Blume) abgeleitet. Der Name stammt aus der griechischen Mythologie und ist in einem Gedicht von Ovid überliefert. Das Sonnenblumenöl ist wertvoll für die menschliche Ernährung, doch sollte es wegen des hohen Gehalts an mehrfach ungesättigten Fettsäuren nicht als Frittieröl verwendet werden. Reichlich ungesättigte Fettsäuren, Vitamin E, Vitamin B, Vitamin A, Vitamin F, Karotin, Calcium, Iod und Magnesium machen die Sonnenblumenkerne zu einem gesunden Nährmittel. Neben der Verwendung als Speiseöl wird Sonnenblumenöl auch in Pharmazie und Medizin sowie für industrielle Verwendungen eingesetzt.

Suchworte:

LOGIN