Biologie Heilpflanze Schwarze Holunder, Sambucus nigra

Bildnummer: 1498

55,00 135,00 

Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

Zeichnung Blüten und Beeren der Heilpflanze Schwarze Holunder (Sambucus nigra). Die Inhaltsstoffe des Holunder sind Glykoside, ätherisches Öl, Cholin, Schleimstoffe, Gerbstoffe, Flavonoide. Die schwarzen Beeren sind sehr Vitamin C-haltig und können als Saft, Mus oder Marmelade eingenommen werden. Die Anwendung des Holunders ist sehr vielfältig. Er reinigt das Blut, ist entzündungshemmend, krampflösend, schleimlösend, abführend und treibt den Harn.

Suchworte:

LOGIN