Arterien der Hand, Bogen der Arteria ulnaris und der Arteria radialis

Bildnummer: 9470

55,00 135,00 

Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

Durchscheinende Darstellung der Arterien der Hand. An der Hand exisitieren zwei Arterienbögen, ein oberflächlicher und ein tiefer Arterienbogen. Von beiden gehen weitere Arterien ab: vom oberflächlichen Bogen zweigen die Arteriae digitales palmares communes ab, die sich dann in Arteriae digitales palmares propriae aufteilen; vom tiefen Bogen gehen die Arteriae metacarpales palmares hervor, die mit den Arteriea digitales palmares communes anastomosieren. Der oberflächliche Bogen wird hauptsächlich von der Arteria ulnaris gebildet, der tiefe Bogen hauptsächlich von der Arteria radialis. Zuvor geben die beiden Arterien allerdings eine Reihe von Ästen ab. Als Blutgefäß (Vas sanguineum) oder Ader ist ein Hohlorgan, das aus röhrenförmiger Gefäßstruktur bestehend, das für den Transport von Blut verantwortlich ist. Die Wand der großen Blutgefäße besteht aus drei Schichten: Tunica intima (Intima), Tunica media, (Media) und Tunica externa (Adventitia).

Suchworte:

LOGIN