Aortendissektion Aneurysma dissecans aortae, Aufspaltung der Wandschichten der Aorta

Bildnummer: 8894

55,00 135,00 

Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

Darstellung einer Aortendissektion. Die Aortendissektion (Aneurysma dissecans aortae) ist eine akute Aufspaltung (Dissektion) der Wandschichten der Hauptschlagader (Aorta) im Sinne eines Aneurysma dissecans, eine Blutung verursacht durch einen Einriss der inneren Gefäßwand (Tunica intima) mit nachfolgender Einblutung zwischen den Schichten. Die Gefäßwand der Aorta besteht – von außen nach innen – aus Adventitia (Tunica adventitia), Media (Tunica media) und Intima (Tunica intima). Bei Schwächung elastischer oder muskulärer Anteile der Media kann sich dort eine Blutung ausdehnen und zu einer Aufspaltung (Dissektion) der Gefäßwand zwischen Intima und Adventitia führen. Die häufigsten medizinischen Faktoren sind eine Strukturschwäche der Media (Mediadegeneration) und die Arteriosklerose. Auch vererbte Bindegewebserkrankungen wie das Marfan-Syndrom können eine Ursache sein.

Suchworte:

LOGIN