Anatomie Limbisches System

Bildnummer: 1787

55,00 135,00 

Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

Darstellung der anatomischen Strukturen des limbischen Systems. Das limbische System legt sich um den oberen Gehirnstamm und bildet eine Grenze, die die Hirnrinde und das Mittelhirn verbindet. Das limbische System ist eine im Innern des Gehirns liegende Struktur, die mit anderen Hirnregionen durch Faserbündel verbunden ist. Es ist eine Funktionseinheit des Gehirns, die der Verarbeitung von Emotionen, instinktiven Reaktionen, und der Entstehung von Triebverhalten dient, und auch für die Ausschüttung von Endorphinen, körpereigenen Opioiden, verantwortlich ist.

Suchworte:

LOGIN