Anatomie Hörorgan Ohr, äußeres Ohr und Mittelohr mit Trommelfell und Gehörknöchelchen

Bildnummer: 1199

55,00 135,00 

Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

Rechtes äußeres Ohr und Mittelohr im Schnitt. Das Gehörsystem umfasst das äußere Ohr, das Mittelohr und das Innenohr, die Hörbahnen sowie die im Großhirn und im Stammhirn liegenden Reizverarbeitungszentren. Das Außenohr (äußeres Ohr, Auris externa) besteht aus der Ohrmuschel (Auricula auris) sowie dem äußeren Gehörgang (Meatus acusticus externus). Das Mittelohr befindet sich zwischen Trommelfell und Innenohr, es dient der Schallleitung in die Cochlea. Zum Mittelohr gehören Trommelfell (Membrana tympani), Paukenhöhle (Cavum tympani) mit den Gehörknöchelchen (Ossicula auditus) mit Hammer, Amboss und Steigbügel, sowie die Tube (Tuba auditiva).

Suchworte:

LOGIN