Anatomie Hirnstamm Truncus encephali mit Rautengrube Fossa rhomboidea

Bildnummer: 1771

55,00 135,00 

Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

Anatomie Hirnstamm (Truncus encephali, Truncus cerebri), Stammhirn mit Rautengrube. Als Hirnstamm werden alle unterhalb des Diencephalons liegenden Hirnabschnitte mit Ausnahme des Kleinhirns (Cerebellum) bezeichnet. Alle Gehirnteile die zum Hirnstamm zugehörigen dienen der Steuerung, Regelung, Regulation, Koordination und Modulation nicht-höherer Funktionen. Im Hirnstamm läuft das zentrale Nervensystem (ZNS) zusammen. Die Rautengrube (Fossa rhomboidea) im Bereich des Hirnstamms ist der anteriore Teil der den Boden des vierten Ventrikels bildet.

Suchworte:

LOGIN