Anatomie Brustraum mit Mediastinum, Herz im Perikard mit Aortenbogen

Bildnummer: 1455

55,00 135,00 

Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

Brustraum von links geöffnet zur Darstellung des Mediastinum (Pleura gefenstert), Herz im Herzbeutel (Pericardium, Perikard) von lateral. Nach Entfernung der linken Thoraxwand und der Lunge ist der Mittelraum, das Mediastinum, gut zu übersehen. Im vorderen Mediastinum (Mediastinum anterius) liegt kranial der Innenfläche des Brustbeins der fettgewebige Rest des Bries (Thymus) an. Ihm folgt die Luftröhre (Trachea) und deren Teilung (Bifurcatio tracheae). Davor und darunter dehnt sich das Herz (Cor) mit dem Herzbeutel (Perikard) aus. Über dessen Außenfläche zieht der Zwerchfell nerv (N. phrenicus) aus dem Halsgeflecht (Plexus cervicalis) und innerviert auch sensibel den Herzbeutel. Dadurch ist bei der Brustenge (Angina pectoris) eine Schmerzausstrahlung in die linke Hals-, Schulter- oder Oberarmgegend möglich.

Suchworte:

LOGIN